Tmax-Isolierverkleidung

Komplexe Systeme wirkungsvoll gedämmt

Diese Technologie findet Anwendung in folgenden Branchen:

Der Einsatz hochkomplexer Maschinen birgt immer ein enormes Risiko für die Menschen, die mit und an diesen Maschinen arbeiten. Aus diesem Grund haben die Klassifikationsgesellschaften und Berufsgenossenschaften strenge Richtlinien erlassen, um Mensch und Maschine zu schützen.

Tmax-Isolierverkleidungen sind verwindungssteife, vibrationsbeständige und auf Halterkonstruktionen montierbare und demontierbare Module. Sie sind vielfältig einsetzbar und bilden einen wirksamen Schutz sowohl für Ihre Mitarbeiter als auch für Ihre Maschinen - gemäß den vorgegebenen Richtlinien und Standards.

Tmax-Isolierverkleidungen werden mittels modernster Metallbearbeitungsmaschinen - wie beispielsweise 2D-/3D-Laser-Schneid-Anlagen, CNC-Kant-Biegepressen oder CNC-Rundmaschinen - gefertigt. Die Werkstoffe und deren Stärken werden speziell auf die technischen Anforderungen jeder einzelnen Ihrer Maschinen und Motoren angepasst.

  • Hoher Dämmwert
  • Hohe mechanische Festigkeit
  • Leicht de- und remontierbar
  • Klassifikationsgerechte Ausführungen (UVV, SOLAS, SEE-BG etc.)
  • Thermamax